Eva und Perigueux gewinnen den GLOCK’s 3* GRAND PRIX

mit knapp drei Sekunden Vorsprung.

Im GASTON GLOCK’s CHAMPIONAT am Samstag rangierten sich die beiden auf Platz 4.

 

Foto: Facebook/St. Georg