Global Champions League – First Competition: Platz 2 für Marco und Casallvano