Im Longines World Cup erreichten Marco und Chaccorina den 8. Platz.

Zweimal Platz 9 für Marco und Carsten im 1,50 m und 1,55 m Springen und Platz 8 für Quadros im 1,45 m Springen.