Im Prix Suez Environnement (1,55m) belegten Marco und van Gogh den 4. Platz

und bereits am Donnerstag  im Auftaktspringen setzte sich Marco mit Balermo auf Platz 6.