In der Longines Globel Tours in Rom belegte Marco mit Van Gogh den 8. Platz

Chaccorina konnte er am Sonntag im Großen Preis auf Platz 12 platzieren.