In der NFR Trophy belegten Marco in Inliner den 6. Platz