Marco mit Balermo gewinnt in London das Barrierespringen vor

vor David Will / Highrise und Markus Saurugg / What Ever.